Loredana & Mozzik

Loredana Zefi wächst als Kind albanischer Eltern in der Schweiz auf. In Luzern lebt sie bis 2017 ein ganz normales Leben. Ihr berühmter Freund Mozzik und Lip-Sync-Videos machen sie über Nacht zum Instagram-Star. Ein Clip, in dem sie Maitre Gimes „Habibi“ leidenschaftlich synchronisiert, geht viral. Innerhalb von einem Jahr erreicht Loredana 400.000 Follower und spielt damit in einer ganz schön hohen Liga.

Im Frühsommer 2018 beginnt sie damit, ihre eigene Single auf Instagram anzuteasen. Zu diesem Zeitpunkt weiß man schon länger Bescheid, dass sie an „etwas“ arbeitet. Jedoch hieß es Monate zuvor noch, sie sei unsicher, ob die Öffentlichkeit ihre Songs jemals zu hören bekommen wird. Im Juni droppt dann die erste Single „Sonnenbrille“, und die Reaktionen gehen steil.

In den ersten 24 Stunden erreicht das Video über zwei Millionen Klicks, und die Single findet sogar Gefallen in der Szene. SXTNs Nura, Schwesta Ewa und Visa Vie supporten die Newcomerin. Farid Bang pumpt ihre Debüt-Single in seiner Insta-Story, aber der kennt sie ja schon länger: Sein Creativ-Direktor Eugen Kazakov stand beim Dreh hinter der Kamera.

Mit „Bonnie & Clyde“ folgt im Herbst ’18 ein weiterer Hit, an dem auch Loredanas Freund Mozzik aktiv mitwirkt. Anfang Dezember erscheint „Milliondollarsmile“, schon mit den ersten drei veröffentlichten Songs erzielt die Schweizerin insgesamt fast 100 Millionen Views allein auf Youtube. Höchste Zeit für Loredana aufs Kosmonaut zu kommen!